ÜBER MICH

WAS LIEGT MIR AM HERZEN?

Die größte Bereicherung für mich in den letzten Jahren war es, mich mit meinem Schutzpanzer und meiner eigenen Sexualität zu befassen – etwas, was mir vor zehn Jahren gar nicht in den Sinn gekommen wäre. Eher hätte ich mich unter dem Teppich verkrochen, als über Sex zu reden oder mich gar praktisch damit zu befassen.

Trotz der scheinbar perfekten äußeren Umstände (Job, Haus, Ehe, Kind), fehlte mir etwas Wesentliches: Lebensfreude. Ich führte ein angepasstes Leben. Meine stärksten Antreiber waren dabei der Stolz meiner Eltern, die Anerkennung im Beruf, mein Harmoniebedürfnis in der Beziehung und die Einhaltung gesellschaftlicher Normen, getreu dem Motto: „Das macht man so“. Ich habe gelernt, diese Konstrukte zu hinterfragen und ganz MEINS zu finden. Was macht mich aus? Wie möchte ich mich selbst erfahren? Wie möchte ich mein Leben leben?

Ich lernte dabei meine eigenen Bedürfnisse und Wünsche wahr- und auch Verantwortung dafür zu übernehmen, dabei auf mich selbst Acht zu geben und das Leben viel bewusster und sinnlich zu genießen. Eine erfüllte Partnerschaft und vor allem auch Sexualität sind seither wichtige Themen in meinem Leben. Auf dieser recht abenteuerlichen Reise mit viel Entdeckungsspielraum habe ich schon vieles über mich selbst erfahren und viel Scham und Schuldgefühle als auch hinderliche Glaubenssätze abbauen können. Die Hürde alle meine Wünsche und Sehnsüchte zu adressieren und mich mit allem, was in mir pocht, zu zeigen, ist immer wieder herausfordernd für mich. Aber ich werde Mal um Mal dafür belohnt, über meinen Schatten zu springen. Denn nur, wenn wir bereit sind, unsere Schutzpanzer abzubauen, können wir wirkliche Nähe, Verbundenheit und Extase erleben.

Mit dieser inneren Befreiung lebe ich nun um einiges entspannter und glücklicher. Genau das beflügelt mich dazu, auch andere zu einem erfüllten Liebesleben zu begleiten. Dazu gehören für mich:

  • Frieden mit sich und dem Körper zu schließen
  • In sinnliche Verbindung mit dem eigenen Körper zu kommen
  • Das eigene Lustempfinden zu erforschen
  • Den eigenen sexuellen Bedürfnissen und Wünschen auf die Spur zu kommen
  • In die Selbsterlaubnis zu gelangen, neugierig zu experimentieren und mögliche selbstauferlegte Tabus zu hinterfragen
  • Das Liebesleben selbst in die Hand zu nehmen und mutig zu gestalten
  • Offen mit dem Partner zu kommunizieren
  • Gesunde Grenzen zu setzen
  • Die gelebte/gewünschte Beziehungsform zu hinterfragen und ggf. anzupassen
  • Mut, über den eigenen Schatten zu springen

Komm(t) gerne auf mich zu, falls du/ihr mehr über mich und meine Arbeit erfahren möchte(s)t. Gerne vereinbare ich mit dir/euch auch ein unverbindliches Kennenlernen (30 min.).

MEINE VITA

  • 1978 in Aachen geboren
  • In Südafrika aufgewachsen & zum Studium ohne meine Eltern wieder nach Aachen zurück gekehrt
  • 2004 schloss ich mein Biologiestudium ab (Diplom)
  • Von 2005 - 2018 arbeitete ich als Projektleiterin und Führungskraft in der Pharmaindustrie
  • 2013 trennte ich mich friedlich nach elf Jahren von meinem Mann und gab meinem Leben eine neue Ausrichtung; das Hamsterrad lasse ich seit dem immer weiter hinter mir
  • Seit 2014 beschäftige ich mich mit der Entfaltung meiner eigenen Sexualität; Tantra ist mir seitdem ein steter Begleiter
  • Seit 2018 arbeite ich selbständig als Beraterin und Coach

QUALIFIKATIONEN

  • Beraterausbildung
  • NLP Feedbacktechniken & Perspektivenwechsel
  • Kommunikation und Selbstmanagement
  • Konfliktmanagement
  • Stressmanagement & Burn-Out Prävention
  • Intensive Selbsterfahrung zur Arbeit mit dem inneren Kind
  • Prüfungsvorbereitung Heipraktikerin für Psychotherapie
  • Gesprächstherapie nach Carl Rogers
  • Neurographik-Trainerin
  • Geistheilerin & Qualifizierung zur Ausbilderin für gesitiges Heilen
  • Tantramassage-Ausbildung
  • Weiterbildung zur Sexualberaterin

Sich selbst zu lieben ist der Anfang einer lebenslangen Romanze.

(Oscar Wilde)

Kontakt

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • +49 1573 7512428
© 2018 Alice Ebel - Design with ♥ by formconcept